Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Solar Manager (AGB)

Letzte Aktualisierung: 11. November 2018

 

1.             Geltungsbereich und Vertragspartner

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Verwendung des Solar Managers durch den Kunden, den Installateur und deren Mitarbeitenden, den Support sowie weitere Personen, welche diese AGB bestätigen.

Die Genehmigung der vorliegenden AGB erfolgt im Rahmen des Registrierungsprozesses für den Solar Manager. Die AGB können sich von Zeit zu Zeit ändern. Die neueste Version ist jeweils auf http://www.solarmanager.ch/dokumente/agb/ verfügbar und wird Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt.

Der Solar Manager inkl. der dazugehörigen Homepage wird von Andreas Kuhn mit Wohnsitz in Schlyffistäg 36, 5630 Muri, Schweiz, herausgegeben (im vorliegenden Dokument mit HERSTELLER bezeichnet). Er wird unterstützt von Corinne Kuhn.

 

2.             Leistungsangebot

Der HERSTELLER bietet seinen Kunden den Solar Manager gemäss Beschreibung auf der Website https://www.solarmanager.ch an. Der Kunde wählt den Solar Manager aus diesem Leistungsangebot aus, wobei seine Auswahlmöglichkeit auf das im Zeitpunkt der Inanspruchnahme bestehende Angebot beschränkt ist. Es gelten die auf der Website https://www.solarmanager.ch publizierten technischen Limiten bzw. Rahmenbedingungen. Der HERSTELLER kann die Funktionalitäten des Solar Managers jederzeit ändern.

Preise und Abrechnung: Der Preis des Solar Managers wird durch den Installateur festgelegt. Der HERSTELLER behält sich vor, den für den Installateur resp. für den vorgelagerten Grosshändler relevanten Preis jederzeit anzupassen. Der Solar Manager wird dem Kunden direkt durch den Installateur in Rechnung gestellt. Mit dem Kauf des Solar Managers verpflichtet sich der Kunde, eine jährlich anfallende Gebühr für Wartung, Weiterentwicklung und weitere laufende Kosten zu entrichten (Abogebühr). Die jährliche Gebühr wird dem Kunden direkt vom HERSTELLER zu Beginn der Laufzeit seines Abos in Rechnung gestellt. Bezahlt der Kunde die jährliche Gebühr nicht fristgerecht, so wird sein Account deaktiviert und der Solar Manager ist nicht mehr funktionsfähig. Möchte der Kunde den Solar Manager nicht mehr verwenden, kann der Kunde das Abo vor Ablauf der jährlichen Laufzeit seines Abos kündigen. In diesem Fall wird sein Account ebenfalls deaktiviert und der Solar Manager ist nicht mehr funktionsfähig.

 

3.             Nutzungsbestimmungen

Browser und Mobilgerät: Der Solar Manager kann über die jeweils aktuelle Browserversion von Chrome, Safari, Firefox, Edge sowohl auf herkömmlichen Arbeitsgeräten (PC, Laptop) als auch über mobile Geräte (Smartphone, Tablet) genutzt werden. Für die Installateure und die Endkunden werden spezifische Apps angeboten.

Verfügbarkeit des Solar Managers: Der HERSTELLER ist berechtigt, den Solar Manager jederzeit für Wartungsarbeiten zu deaktivieren oder komplett vom Markt zu nehmen. Wird der Solar Manager komplett vom Markt genommen, ist es dem HERSTELLER überlassen, ob der Solar Manager während einer Übergangszeit ohne Updates noch weiter funktioniert oder sofort deaktiviert wird. Der HERSTELLER behält sich überdies das Recht vor, in begründeten Fällen (z. B. bei Missbrauch) den Solar Manager für einzelne Nutzer zu sperren.

Haftung: Der Nutzer ist verpflichtet, seine Endgeräte und seine Browser vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Jede Haftung im Zusammenhang mit der Funktionalität und der Verwendung des Solar Managers, einschliesslich der Haftung für Malware, wird ausgeschlossen, soweit kein absichtliches oder grobfahrlässiges Verschulden nachgewiesen werden kann. Ist die Funktionsweise des Solar Managers oder Teilen davon eingeschränkt, lehnt der HERSTELLER jede Haftung für allfällige daraus entstehende Schäden ab. Zudem wird jede Haftung im Zusammenhang mit den durch den Solar Manager angezeigten Leistungs- und Energiewerten und der Optimierung des Eigenverbrauchs abgelehnt.

Pflichten Installateur und Support: Wenn Sie im Solar Manager als Installateur oder Support registriert sind, sind Sie verpflichtet, den Account Ihres Mitarbeitenden zu löschen, sobald diese/r Ihre Firma verlässt. Falls Sie die Accounts Ihrer ehemaligen Mitarbeitenden nicht löschen, haften Sie für allfällige Schäden, welche durch einen möglichen Missbrauch dieser Konten entstehen. Zudem sind Sie nicht befugt, die Daten Ihrer Kunden an Dritte weiterzugeben. Der Zugriff auf den Solar Manager dient lediglich dazu, dem Kunden die Funktionalität des Solar Managers optimal zur Verfügung zu stellen.

Pflichten alle Nutzer mit Ausnahme des Kunden: Jeder Account darf ausschliesslich von einer Person verwendet werden. Zudem sind Sie nicht befugt, die Daten, die Sie einsehen können, an Dritte weiterzugeben.

Rückerstattung und Umtausch: Rückerstattungen und Umtausch des Solar Managers sind nicht vorgesehen.

 

4.             Garantiebestimmungen

Der HERSTELLER übernimmt für den von Ihnen gekauften Solar Manager eine Garantie von 24 Monaten. Die Garantiezeit beginnt ab dem Datum der Installation des Solar Managers beim Endkunden. Zum Nachweis heben Sie bitte die Rechnung Ihres Installateurs auf.

Sollten sich während der Garantiezeit Mängel des Produkts herausstellen, wird das Produkt kostenlos ersetzt oder repariert. Allfällige durch den Installateur anfallende Kosten werden dem Kunden durch den Installateur in Rechnung gestellt und nicht vom HERSTELLER getragen.

Ausgenommen von der Garantie sind:

·       unwesentliche Fehler oder Abweichungen in der Beschaffenheit des Produktes, die für den bestimmungsmässigen Gebrauch unerheblich sind.

·       Softwarefehler oder Abweichung der Software von Ihren Vorstellungen (z.B. leichte Berechnungsabweichungen zwischen dem Solar Manager und Messwerten des Elektrizitätswerks oder für Ihre Bedürfnisse nicht perfektes Verhalten der implementierten Optimierung des Eigenverbrauchs)

·       Mängel durch unsachgemässen Gebrauch (z. B. fehlerhafte Installation, Bedienungsfehler, mechanische Beschädigungen, falsche Betriebsspannung). Unter sachgemässen Gebrauch ist die Verwendung des Produkts unter den Bedingungen zu verstehen, die in der Installations- und Benutzeranleitung beschrieben sind.

·       von Ihnen oder Dritten vorgenommene Modifikationen am Solar Manager

·       Mängel aufgrund höherer Gewalt (z. B. Blitzeinschlag, Wasser, Feuer, öffentliche Unruhen oder unzureichende Belüftung)

·       Mängel die Ihnen beim Kauf bereits bekannt sind

·       Ferner besteht kein Garantieanspruch bei Eingriffen in das Produkt durch nicht autorisierte Personen oder Werkstätten.

Die Erbringung von Garantieleistungen verlängert nicht die Garantiezeit.

Andere oder weitergehende als die hier beschriebenen Ansprüche können aus der Garantie nicht geltend gemacht werden.

Im Garantiefall kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst (info@solarmanager.ch).

 

5.             Datenschutzrichtlinien

INFORMATIONEN, DIE WIR VON IHNEN SAMMELN

Wir sammeln und verarbeiten die folgenden Informationen über Sie:

·       Informationen der Kunden

-      Wenn Sie ein Kunde sind, erfassen Sie Ihren Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, die ID Ihres Solar Managers, Ihren Installateur und Angaben zu den eingebundenen Geräten (IP, Einstellungen) und spezifische Antworten im Rahmen einer Umfrage.

-      Wir speichern die erzeugte Solarenergie, den Verbrauch und Informationen von allen angeschlossenen Geräten (z.B. Temperatur des Warmwassers).

-      Technische Informationen: die IP-Adresse, die für die Verbindung Ihres Computers oder Geräts mit dem Internet verwendet wird; Browsertyp und
-version; Betriebssystem; Uhrzeit und Datum der Serveranfrage; anonymisierte Standortdaten.

·       Wenn Sie ein Installateur sind, erfassen Sie Ihren Namen, Adresse, den Firmennamen, E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und optional die Homepage.

·       Wenn Sie Mitarbeiter eines Installateurs, Mitarbeiter des Supports oder ein weiterer Nutzer des Solar Managers sind, erfassen wir Ihren Namen, E-Mail-Adresse und optional Telefonnummer und Adresse.

 

WIE IHRE DATEN VERWENDET WERDEN

Wir verwenden die über Sie gespeicherten Informationen auf folgende Weise.

·       Wir verarbeiten die Daten für die folgenden Zwecke zur Erfüllung unseres Vertrags:

-      zur Bereitstellung der gewünschten Dienstleistungen;

-      um Ihre Fragen zu beantworten;

-      um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren;

·       Wir verarbeiten Daten für die folgenden Zwecke auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen:

-      für die Verbesserung unserer Leistungen und unseres Produkts (z.B. mittels Datenanalysen, Tests, Forschung, Statistik, Feedback und Umfragen);

-      um Sie mittels Newsletter zu informieren;

-      um die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen zu erfüllen;

-      zur Sicherstellung des ordnungsmässigen Funktionierens des Solar Managers und der Webseite, einschliesslich Fehlersuche und Tests;

-      als Teil unserer Bemühungen, den Solar Manager sicher und geschützt zu halten, einschliesslich zur Missbrauchserkennung und -verfolgung.

 

WEITERGABE IHRER DATEN

Für einige der Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verwenden (siehe WIE IHRE DATEN VERWENDET WERDEN), werden wir Dritte beauftragen. Wenn ein solcher Dritter zur Erfüllung seiner Aufgabe Zugang zu personenbezogenen Daten benötigt, werden wir die Daten an ihn weitergeben und sicherstellen, dass der Dritte die Daten nur gemäss unseren Anweisungen verwendet. Eine solche Partei ist in unserem Namen ein Bearbeiter und wir bleiben für Ihre Daten verantwortlich. Wir werden Ihre Daten möglicherweise an die folgenden Drittstellen weitergeben:

·       Unternehmen, die Dienstleistungen für uns erbringen, wie Lieferanten, Dienstleister und andere Partner, die unser Geschäft unterstützen. Diese Dritten bieten Dienstleistungen an, wie z.B. die Bereitstellung technischer Infrastrukturdienste, die Bereitstellung von Kundenservices wie Support, die Analyse der Nutzung unserer Dienste, die Messung der Effektivität von Anzeigen und Diensten oder die Durchführung wissenschaftlicher Untersuchungen und Umfragen. Diese Partner müssen strenge Vertraulichkeitsverpflichtungen einhalten, die mit dieser Richtlinie im Einklang steht.

·       Geschäftspartner und autorisierte Distributoren für die Erfüllung aller Verträge, die wir mit Ihnen abschliessen;

·       Sie können wählen, ob Ihr Installateur auf Ihre Daten zugreifen darf oder nicht. Dies kann Ihrem Installateur eine allfällige Problemanalyse während der Installationsphase erleichtern;

·       Für den Fall, dass wir Geschäfte oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen, geben wir Ihre persönlichen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer solcher Geschäfte oder Vermögenswerte weiter;

·       Wenn wir verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten offen zu legen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit des HERSTELLERS, unseren Kunden oder Anderen zu schützen. Dazu gehört auch der Informationsaustausch mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug;

·       Wenn Sie anderweitig eingewilligt haben, dass wir dies tun dürfen.

 

WO WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SPEICHERN

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf sicheren Servern bei Amazon in Deutschland gespeichert und von Dritten in unserem Auftrag kontrolliert. Alle Datenübermittlungen innerhalb des passwortgeschützten Bereichs werden mittels SSL-Technologie verschlüsselt. Für den Zugang zum Solar Manager erhalten Sie von uns ein Passwort (resp. Sie wählen ein Passwort). Es liegt in Ihrer Verantwortung, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, das Passwort niemandem mitzuteilen.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten nicht garantieren. Die Verwendung des Solar Managers erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

 

DAUER DER SPEICHERUNG / LÖSCHUNG

Wir speichern nur Daten, welche wir benötigen, um unsere geschäftlichen Pflichten zu erfüllen, und welche aufgrund unserer berechtigten Interessen eine Speicherung erfordern. Wenn wir keine persönlichen Daten mehr benötigen, werden wir oder unsere Lieferanten die Daten sicher löschen und/oder archivieren. Für weitere Informationen darüber, wo und wie lange Ihre persönlichen Daten gespeichert werden, und für Informationen über Ihr Recht auf Löschung und Portabilität, kontaktieren Sie uns bitte unter info@solarmanager.ch.

 

SICHERHEIT IHRER DATEN

Zum Schutz der Privatsphäre von Daten und personenbezogenen Daten, die durch die Nutzung des Solar Managers übermittelt werden, unterhalten wir physische, technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen. Wir aktualisieren und testen unsere Sicherheitstechnik laufend. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, die diese Informationen benötigen, um Ihnen Dienstleistungen anbieten zu können. Darüber hinaus schulen wir unsere Mitarbeiter über die Wichtigkeit der Vertraulichkeit und die Wahrung der Privatsphäre und Sicherheit Ihrer Daten.

 

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht:

·       auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten;

·       zu verlangen, dass wir die von uns verwalteten personenbezogenen Daten korrigieren (berichtigen), wenn sie unrichtig oder veraltet sind;

·       zu verlangen, dass wir Ihre Daten löschen oder deren Verarbeitung einstellen, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen;

·       uns zu bitten, Ihre persönlichen Daten nicht für die oben genannten berechtigten Interessen zu verarbeiten. Unter bestimmten Umständen ist dies nicht möglich. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die Gründe mitteilen;

·       die persönlichen Informationen in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten; und

·       eine Beschwerde an uns oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen, wenn Sie Bedenken haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an info@solarmanager.ch.

 

VERWENDUNG VON COOKIES

Auf unserer Website wird Software zur Analyse der Benutzung der Website eingesetzt. Durch die Auswertung dieser Daten können wir wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse der Nutzer gewinnen. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität unserer Dienstleistungen weiter zu verbessern.

In diesem Zusammenhang kommen auch sogenannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers der Website gespeichert werden und so die Wiedererkennung eines Besuchers auf anonymer Basis ermöglichen. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der oben beschriebenen Vorgangsweise zur Analyse der Nutzung unserer Websites zu.

 

6.             Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese AGB sowie sämtliche damit verbundenen Handlungen unterliegen ausschliesslich Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist der Sitz des HERSTELLERS.

 

7.             Versionsunterschiede

Wenn es einen Widerspruch zwischen der deutschen Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und weiteren Sprachversionen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gibt, hat die deutsche Version Vorrang.

 

8.             Kontakt

Fragen, Kommentare und Anfragen zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind willkommen und können an info@solaramanger.ch gerichtet werden.

 

Unsere Adresse ist Schlyffistäg 36, 5630 Muri/AG, Schweiz.

Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen Solar Manager (AGB)
Inkl. Datenschutzrichtlinien
20181111_AGB_SolarManager.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.8 KB