Warmwasser myPV AC THOR

Einstellungen am AC THOR

  1. AC Thor gemäss Anleitung elektrisch anschliessen und einschalten.
  2. Über das Touchscreen am Gerät die folgenden Einstellungen vornehmen:
  • Unter "Einstellungen" DHCP auswählen (sollte standardmässig eingestellt sein). Dadurch erhält der AC Thor automatisch eine IP vom Router zugewiesen.
  • Die IP Adresse wird unter "Information" (i) auf der dritten Seite angezeigt.
  • Einstellen der Warmwassertemperaturen unter Einstellungen Warmwasser "WW 1 Temperaturen" (siehe nachfolgender Bulletpunkt).
  • "max" (z.B. 70°C) ist die Temperatur, auf welche das Warmwasser bei genügendem Solarstrom durch den Solar Manager aufgeheizt werden soll. "min" (z.B. 50°C) ist die Sicherstellungstemperatur, auf welche in der Nacht bei Niedertarif geheizt wird, falls diese Temperatur unterschritten wird.
  • Ebenfalls unter Einstellungen die "WW 1 min Schaltzeiten" einstellen. Mit diesen Angaben wird definiert, zu welchem Zeitpunkt auf die "min" Temperatur gemäss vorangehendem Punkt aufgeheizt wird. Wir empfehlen die Einstellungen gemäss Abbildung.
  • Falls gewünscht das Legionellenprogramm (ebenfalls unter den Einstellungen) gemäss Abbildung konfigurieren.
  • Unter Einstellungen auf Seite 5 auf "Steuerung" klicken.
  • Dann im Menu auf Seite 4 den Punkt "HTTP Steuerung" auswählen. Damit wird ermöglicht, dass der Solar Manager den AC Thor optimal steuert.
  • Die Zeitablauf-Ansteuerung kann nicht über den Touchscreen eingestellt werden. Dazu muss ein PC an das gleiche Netzwerk wie der AC Thor angeschlossen und im Webbrowser die IP Adresse des AC Thor (siehe 2. Bulletpunkt) aufgerufen werden. Unter "Einstellungen -> Steuerungs-Einstellungen" den Wert unter "Zeitablauf Ansteuerung" auf 60 Sekunden anpassen.
  • Unter "Grundeinstellungen" Max Leistung auf 100% setzen.

Einstellungen am Solar Manager

Der Solar Manager benötigt zur Anbindung des AC THOR keine spezifischen Einstellungen.