Vorteile

  • Integriert: Eine Lösung für die Eigenverbrauchsoptimierung wie für die Energiedaten auslesen.
  • Transparent: Dank der ZEV-App kann jede Partei den persönlichen Strombedarf einsehen.
  • Vielseitig und offen: Viele unterstütze Zähler erlauben eine hohe herstellerunabhängige Kompatibilität.
  • Professionell: Dank der Schnittstelle zu ZEV-Abrechner eine professionelle Lösung.
  • Preiswert: Die Funktion kostet 12 Franken jährlich pro Nutzeinheit.

Der Solar Manager vereinfacht die ZEV-Abrechnung

Dank einem Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) kann der PV-Strom im Mehrfamilienhaus optimal genutzt werden. Der Solar Manager optimiert nicht nur den Eigenverbrauch, sondern stellt auch die Energiedaten wie PV-Produktion und den Verbrauch pro Partei für die Abrechnung zur Verfügung. Unsere Lösung für ZEV eignet sich dabei perfekt für kleinere Mehrfamilienhäuser.

 

Energie erlebbar machen

  • Jede Partei erhält dank der ZEV-Ansicht im Solar Manager App einen übersichtlichen Einblick in die PV-Produktion und den persönlichen Verbrauch.
  • Der Lademodus der Ladestation wird direkt in der App angepasst.
  • Die Energie wird erlebbar, was zu einem bewussten Umgang mit Strom beiträgt.

 

ZEV Abrechnung mit einem Partner

Die Abrechnung erfolgt im Zeittarif, wobei der Strom im 15-Minuten-Takt gemessen und auf die Parteien verteilt wird.

Kompatible ZEV Abrechner mit Solar Manager Daten

Logo zevvy

Diese Partner haben eine Schnittstelle zu der Solar Manager API, um die Energiedaten in ihre Abrechnungslösung nahtlos und punktgenau zu integrieren. Diese Lösung befindet sich derzeit im Pilot.


 

Kompatible ZEV Dienstleister mit eigener Abrechnungslösung

Logo smart-me

Der Solar Manager unterstützt die volle Kompatibilität zu den ZEV Dienstleistern. Somit kann die ZEV Abrechnung wie gewohnt über diese Partner realisiert werden. Die Eigenverbrauchsoptimierung passiert dabei via dem Solar Manager.

 

Datenaufbereitung für die manuelle Abrechnung

Der/die Vertragspartner/in kann auf der Webplattform jederzeit ein .csv-File exportieren. Dieses enthält die aggregierten Energiedaten in kWh pro Messpunkt pro 24 Stunden. Die Abrechnung erfolgt hierbei nach Durchschnittstarif, womit der Solarstrom durchschnittlich auf die Parteien verteilt wird.

 

 

Schritt für Schritt zur Abrechnung

  1. Voraussetzung
  2. Inbetriebnahme Solar Manager
    • Übliche Inbetriebnahme des Solar Managers zur Eigenverbrauchsoptimierung und Lastmanagement (siehe Anleitung)
  3. Konfiguration der Subzähler
    • Nutzeinheiten Zähleinheiten als «Sub-Meter» erfassen. (siehe Anleitung mit Solar Manager Login)
    • Solar Manager App: Bei Bedarf «Beobachter» zu der Anlage hinzufügen für die ZEV-Ansicht (siehe Anleitung mit Solar Manager Login)
  4. Abrechnung mittels Partner:
    • Objekt bei einem Abrechnungspartner konfigurieren.
  5. Verbrauch überwachen und abrechnen:
    • Mieter / Nutzeinheit kann PV-Produktion und Strombedarf einsehen.
    • Der Eigentümer / Verwalter kann die Abrechnung auslösen.

 

Beispielinstallation

Voraussetzungen:

  • Das Gateway und alle Geräte müssen im selben LAN verbunden sein.
  • Für die Nutzeinheiten können nur MID-konforme Zähler aus der Kompatibilitätsliste eingesetzt werden.
  • Das gesamte ZEV kann pro Solar Manager ca. 12 Nutzeinheiten umfassen.

 

Der Solar Manager als zentrales Bindeglied

Darstellung wie sich der Solar Manager zwischen den Betrieber der Infrastruktur und den ZEV-Abrechner setzt Der Solar Manager bereitet Energiedaten auf von:

  • PV-Produktion
  • Zählerstände jeder einzelnen Partei
  • Zählerstand Allgemeinstrom
  • Bilanzzähler
  • Zählerstände der Ladestationen

Hinweis: Alle für die Abrechnung geforderten Werte müssen separat gemessen werden (inkl. PV-Produktion).

 

 

Preise

Für die ZEV-Funktion verrechnen wir jährlich eine Gebühr von 12 Franken pro Nutzeinheit*

*¹excl. MWSt.
²Allgemeinzähler, Ladestationen haben keinen Preiseffekt
³Die Kosten für Leistung von Partner und die Solar Manager Lizenz sind nicht inklusive.

 

    So können Sie uns erreichen

    Falls Sie Fragen zum Produkt haben oder bereits einen Solar Manager besitzen und damit Probleme auftreten, kontaktieren Sie bitte Ihren Installateur oder uns.

    Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    EndkundeInstallateur